Weiterbildung zur Fachkraft für Wickel und Auflagen

Beginn:  24.09.2020​

 

​​Wickel und Auflagen

 
professionell und zukunftsorientierIn unserem Gesundheitssystem haben sich  Wickelanwendungen, ein Teilbereich aus der komplementären Pflege, als eine professionelle und zukunftsorientierte Erweiterung des Leistungs- und Versorgungsangebots durchgesetzt.
Wickel und Auflagen fördern und begleiten den Menschen  in seiner Gesundheit, aber auch in unterschiedlichen Phasen seiner Erkrankung in allen Altersstufen (salutogenetischer Ansatz)

 

Vermittlung von Fachkompetenz​

Fachkompetenz ist notwendig, um Wickel professionell, sicher und effektiv einsetzen zu können.
Seit 1999 wird, einmalig in Deutschland, die Weiterbildung zur Fachfrau/ zum Fachmann für Wickel und Auflagen angeboten.
Die bisher ausgebildeten Fachpersonen haben als Multiplikatoren im Gesundheitswesen ihr fachkundiges Wissen über Wickel und Auflagen in der Beratung und Pflege von Menschen, in den Bereichen

- der Gesundheitsvor/- und -fürsorge,

- der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege,

- der Gesundheits- und Krankenpflege,

- der Geburtshilfe

- der Altenpflege

- der Heilerziehungspflege und

- der Therapie 

etabliert.

 

Besonders in der Onkologie, Palliative Care und in der Begleitung von alten, oder an Demenz erkrankten Menschen ist die vorbeugende, lindernde und umsorgende Wirkung von W&A ein ganz wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Lebensqualität. 

 

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Personen, mit einer pflegerischen oder therapeutischen Ausbildung. (Examinierte Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheit- und Kinderkrankenpfleger/in, Hebammen, Entbindungshelfer, Heilerziehungspfleger/in, Heilpraktiker/in, Ärzte, Ärztinnen) 

Abschluss

Die Weiterbildung kann für Pflegende und Therapeuten mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Nach erfolgreichem Bestehen erhalten die Absolventen/ Absolventinnen ein Zertifikat als Fachkraft für Wickel und Auflagen / LINUM e.V.

Interessierte Personen aus anderen Bereichen können die Weiterbildung besuchen und erhalten eine Teilnahmebescheinigung. 

Die Weiterbildung befähigt…

  • Wickel und Auflagen individuell auszuwählen, professionell anzuwenden und zu evaluieren

  • Patienten, Angehörige und Kollegen dahingehend zu beraten und  anzuleiten.

 

Für den Erwerb von fachdidaktischem Grundlagenwissen, wie es für die Planung und Gestaltung von Kursen erforderlich ist, bieten wir die Fortbildung "Fachdidaktik Komplementäre Pflege" an. siehe dort 

Schwerpunkt der Weiterbildung ist die Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen und praktischen Fertigkeiten. 30–35 Wickelanwendungen werden miteinander geübt und dadurch selbst erfahren. Themen aus anderen Fachbereichen sind: Aromapflege, Kneipp Anwendungen, Heilpflanzenkunde, Basale Stimulation®, anthroposophisch orientierte Pflege mit den Rhythmischen Einreibungen nach Wegman/Hauschka und rechtliche Aspekte.

 

Eine Studienfahrt  nach  Bad Wörishofen zum Thema Kneippsche Anwendungen rundet die Vielfalt ab.

Zwischen den 6 Weiterbildungseinheiten werden die Teilnehmer praktische Erfahrungen mit Wickelanwendungen an sich selbst, im privaten Umfeld und in der pflegerischen Arbeit sammeln. Jedes Modul beinhaltet die Reflexion dieser Erfahrungen und kurze, durch die Teilnehmer selbst gestaltete Vertiefungs-einheiten zu bereits behandelten Anwendungen. Ein von den Teilnehmenden selbst gewähltes Fachthema wird erarbeitet und zum Abschluss präsentiert. 

 

DozentInnen

Fachfrauen   für  Wickel und Auflagen  / LINUM e.V., sowie Experten verschiedener Fachrichtungen.

Dauer

Die Weiterbildung umfasst eine theoretische Stundenzahl von 165 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) und 35 Unterrichtseinheiten Praxiserfahrung mit Erstellen von Beobachtungsprotokollen, die zwischen den Einheiten zu leisten sind. 

Termine für 2020 / 2021

Modul 1:  Do. 24.09.2020    –    So.  27.09.2020
Modul 2:  Do. 29.10.2020    –    So.  01.11.2020
Modul 3:  Fr.   04.12.2020    –   Mo. 07.12.2020
Modul 4:  Do. 14.01.2021    –    So.  17.01.2021
Modul 5:  Do. 18.02.2021    –    So.  21.02.2021
Modul 6:  Fr.   26.03.2021    –   So.  28.03.2021

20 Fortbildungspunkte

Kurszeiten

Donnerstag/Freitag 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr  

(im 3. Modul / Fr. ab 15:00 Uhr und 6. Modul / Fr. ab 11:00 Uhr)

Freitag/ Samstag 09:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag/Montag 09:00 bis 12:15 Uhr, (Pausen inbegriffen)

 

Ort: Diakonisches Institut für Soziale Berufe, Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

Ansprechpartner: Frau Missler, Frau Geiwiz 

Kursgebühr: 1.870 EUR, Ratenzahlung möglich

                        Die Kursgebühren beinhalten keine Übernachtungskosten.

Preise für Übernachtung mit  Vollpension:   Einzelzimmer:  52,20 € - Doppelzimmer:  40,80 €

Anmeldung:
Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Bodelschwinghweg 30                                                   
89160 Dornstadt
Tel.:       07348/9874-0
E-Mail:   info@diakonisches-institut.de 
Internet: http://www.diakonisches-institut.de

Kontaktadresse für inhaltliche Fragen zur Fachweiterbildung für Wickel und Auflagen:
LINUM e.V.
1. Vorsitzende
Elke Heilmann-Wagner
Im Pflänzer 30
67273 Bobenheim am Berg
Tel.:        06353/ 507740 
E-Mail:    info@elkeheilmannwagner.com

 

 

Rücktritt:
Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung und unserer Kurzusage tritt folgende Regelung in Kraft:
Bei nachträglichen Absagen müssen wir folgende Gebühren berechnen:

  • bis 30 Tage vor Kursbeginn 100,- €

  • später als 30 Tage vor Kursbeginn 25 % der Kursgebühr

  • bei Nichterscheinen am Tag des Kursbeginns ohne vorherige Absage oder bei vorzeitiger Beendigung der Weiterbildung 100 % Kursgebühr

©by 2016 - 2020 Elke Heilmann-Wagner