• Elke Heilmann-Wagner -Termin 27.09.2017

Schmerz ein täglicher Begleiter – Komplementäre Pflegeangebote


Ziele / Inhalt

Schmerzlinderung bei akuten sowie chronischen Schmerzen gibt betroffenen Menschen eine Perspektive und schenkt Lebensqualität. Neben der modernen Schmerztherapie kommen heutzutage die Angebote aus der komplementären Medizin und Pflege im- mer stärker zum Tragen. So können bei akuten Schmerzen kühle Umschläge, Quark uvm. hilfreich sein. Für die chronischen Schmerzen dagegen sind temperierte und warme oder heiß- feuchte Wickel hilfreich. Diese lindernden Anwendungen können bei Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, aufgrund der Medikamenteneinnahme, sowie Leber unterstützend angewendet werden. Nicht zu vergessen sind die psychischen Aus wirkungen des chronischen Schmerzes: Neben Angst können sich Depressionen, Schlafstörungen und Abhängigkeitserkrankungen entwickeln.

Arbeitsweise: Referat, Impulslernen, praktische Übungen

TeilnehmerInnen: MitarbeiterInnen aus allen Bereichen

Termin: 27.09.2017

Freiw. Registrierung: 8 Fortbildungspunkte

Ort: Diakonisches Institut für Soziale Berufe Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

Kursleitung: Elke Heilmann-Wagner, Kursleiterin für Wickel und Auflagen

Kursgebühr: 98,– EUR

Bitte bequeme Kleidung, eine Decke, ein kleines Kissen, warme Socken, ein großes Badehandtuch, ein Frottierhandtuch oder Wollschal, 4 Geschirrhandtücher oder Mullwindeln mitbringen

Information: Diakonisches Institut für Soziale Berufe Dornstadt

Hier geht es zur Anmeldung

Fragen an die Dozentin?


0 Ansichten

©by 2016 - 2020 Elke Heilmann-Wagner